3 Tipps gegen Kater am Morgen

3 Tipps gegen Kater am Morgen

Wir kennen es wohl alle. Wir gehen auf eine Party und ups, wir haben einfach zu viel getrunken. Sei es drum. Die Party war schön und nun wachen wir morgens mit einem Kater auf. Ich selbst war auch schon mehr als einmal in dieser Situation. 

Viele Fragen sich: Was kann ich nur morgens gegen meinen Kater machen? Ich habe hier in diesem Artikel meine besten Tipps zusammengefasst, damit für dich die nächste Party kommen kann.

Tipp Nummer 1: Viel Essen

Einfacher kann es eigentlich nicht sein. Vor einer Partynacht solltest du so viel Essen wie nur irgendwie möglich. Besonders fettige Speißen sind gut. Wieso? Fett- und eiweißreiche Speisen bleiben länger im Magen, dadurch wird die Alkoholaufnahme verzögert und am nächsten Tag ist der Kater nicht mehr so stark.

Tipp Nummer 2: Vitamin C + Magnesium

Unser Körper verliert durch den Alkoholkonsum vor allem Vitamin C und Magnesium. Gleich morgens kannst du direkt mit einem Schluck Wasser eine Pille Vitamin C und Magnesium einnehmen. Du wirst merken, dass du dich gleich viel besser fühlst.

Tipp Nummer 3: Frische Luft

Vor allem aber braucht unser Körper nach einer langen Partynacht Sauerstoff. Mach am besten schon vor dem zu Bett gehen schon das Fenster auf. Im Sommer ist es in den meisten Fällen kein Problem, aber auch im Winter kannst du morgens kurz lüften.

Melissa

Related Posts

Beziehungsstress? Mit diesen Tipps kannst du deine Beziehung retten

Beziehungsstress? Mit diesen Tipps kannst du deine Beziehung retten

fallback-image

Neue Leute kennen lernen

2020 – Das Jahr der Ratte

2020 – Das Jahr der Ratte

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.